YALE Frontstapler

Yale

Yale GDC/GLC60-70VX - Kompakter Gegengewichtsstapler mit Diesel- oder Treibgasantrieb

Der Spezialist für platzkritische Anwendungen in hohen Lagern

Die Stapler der Yale Veracitor VX-Serie wurden speziell für platzkritische Schwerlastanwendungen entwickelt und verfügen über zahlreiche Funktionen. Sie bieten ein Höchstmaß an Produktivität, Ergonomie und Zuverlässigkeit bei geringen (Gesamt-)Betriebskosten.Die Modelle GC60–70VX wurden entwickelt, um Kunden eine Auswahl für unterschiedliche Anwendungsanforderungen zu bieten. Erhältlich in zwei Modellkonfigurationen: Das Base-Modell überzeugt durch geringe Anschaffungskosten ohne Kompromisse bei der Leistungsfähigkeit während das Value-Modell höchste Leistung bei in Schwerlastanwendungen bietet.
Alle VX-Modelle mit 6.000–7.000 kg Tragfähigkeit sind für EU-regulierte Märkte mit Tier 4-Motoren (Schwefelgehalt <500 ppm) ausgerüstet.

Die VX-Serie ist die perfekte Lösung für folgende intensive Schwerlastanwendungen:

  • Baugewerbe;
  • Holzverarbeitung;
  • Stahlbranche;
  • Betonindustrie;
  • Papier- und Zellstoffindustrie
Ergonomiemerkmale für Bedienerkomfort und Betriebseffizienz
  • Der isolierte Antriebsstrang und ein vollgefederter Sitz bieten mit 0,6 m/s² die geringsten Ganzkörperschwingungen der Klasse.
  • Die Fahrerkabine mit einem großzügigen, freien Fußraum, bequemem 3-Punkt-Einstieg und einer niedrigen Zwischenstufe ermöglicht einfaches Ein- und Aussteigen.
  • Die stufenlos verstellbare Lenksäule und der ergonomisch günstig angebrachte Sitz mit integrierter Armlehne mit Minihebeln zur Steuerung der Hydraulik sowie anderer Hauptfunktionen sorgen für eine jederzeit bequeme Arbeitsposition.
  • Die Value-Modelle sind serienmässig mit dem automatischen Abbremssystem (ADS) ausgestattet, das die Geschwindigkeit des Staplers verringert, wenn der Fahrer den Fuß vom Gaspedal nimmt, wodurch weniger Bremsen erforderlich ist und Ermüdungserscheinungen vorgebeugt wird.
  • Das übersichtlich angeordnete Display informiert den Bediener durchgehend über den Betriebsstatus des Staplers.
Leistungsmerkmale für effizientes Handling und hohe Produktivität
  • Es gibt zwei Getriebeoptionen: elektronisches 2-Gang Standardgetriebe (Base-Modell) und Techtronix 332 (Value-Modell) für eine präzise, den Anwendungsanforderungen entsprechende Leistung.
  • Gleichmäßige elektronische Steuerung von Kriechfunktion, Schaltung und Leerlaufstart mit Bremsverriegelung.
  • Das CSE-System (Continuous Stability Enhancement) gewährleistet eine überragende seitliche Stabilität bei Fahrten auf unebenem Boden oder in Kurven und bietet Bedienern dadurch mehr Sicherheit.
  • Kontrolliertes Zurückrollen an Rampen und Steigungen für sicheres Arbeiten (CRB).
  • Kontrollierte, reifenschonende Fahrtrichtungsumkehr (CPR).
  • Intellix-Fahrzeugsystemmanager (VSM) für maximale Betriebszeit durch Überwachung und Schutz der Hauptfunktionen des Staplers.

datenblatt_gdc60_70vx.pdfDatenblatt

Zurück zur Übersicht


Yale GLC20-35VX - Kleiner Gabelstapler mit Gegengewicht und Treibgasantrieb

Der Spezialist für platzkritische Anwendungen in hohen Lagern

Die kompakten Treibgasstapler der Yale Veracitor VX-Serie wurden speziell für platzkritische Anwendungen in hohen Lagern entwickelt und verfügen über zahlreiche Funktionen. Sie bieten ein Höchstmaß an Produktivität, Ergonomie und Zuverlässigkeit bei geringen (Gesamt-)Betriebskosten.
Die Modelle 20–35VX wurden entwickelt, um Kunden eine Auswahl für unterschiedliche Anwendungsanforderungen zu bieten. Erhältlich in zwei Modellkonfigurationen: Das Value-Modell ist optimiert auf hohe Leistung bei geringsten Betriebskosten wogegen das Productivity-Modell maximale Leistung in Schwerlastanwendungen bietet.

Die VX-Serie ist die perfekte Lösung für folgende mittelschwere bis intensive Anwendungen:

  • Logistik und Vertrieb
  • Großlageranwendungen
  • Fertigung
Ergonomiemerkmale für Bedienerkomfort und Betriebseffizienz:
  • Der isolierte Antriebsstrang und ein vollgefederter Sitz bieten mit 0,6 m/s² die geringsten Ganzkörperschwingungen der Klasse.
  • Die Fahrerkabine mit einem großzügigen, freien Fußraum, bequemem 3-Punkt-Einstieg und einer niedrigen Tritthöhe ermöglicht einfaches Ein- und Aussteigen.
  • Die stufenlos verstellbare Lenksäule und der ergonomisch günstig angebrachte Sitz mit integrierter Armlehne mit Minihebeln zur Steuerung der Hydraulik sowie anderer Hauptfunktionen sorgen für eine jederzeit bequeme Arbeitsposition.
  • Das automatische Abbremssystem (ADS) verringert die Geschwindigkeit des Staplers, wenn der Fahrer den Fuß vom Gaspedal nimmt, wodurch weniger Bremsen erforderlich ist und Ermüdungserscheinungen vorgebeugt wird.
  • Das übersichtlich angeordnete Display informiert den Bediener durchgehend über den Betriebsstatus des Staplers.
Leistungsmerkmale für effizientes Handling und hohe Produktivität:
  • Das Techtronix 100 Getriebe beinhaltet elektronisches Inchen (kein Nachstellen nötig), elektronische Fahrtrichtungskontrolle, neutraler Start Schalter und eine Wiederstartschutz. Ein ungeteiltes Pedal kontrolliert sowohl das Inchen wie das Bremsen.
  • Gleichmäßige elektronische Steuerung von Kriechfunktion, Schaltung und Leerlaufstart mit Bremsverriegelung.
  • Das CSE-System (Continuous Stability Enhancement) gewährleistet eine überragende seitliche Stabilität bei Fahrten auf unebenem Boden oder in Kurven und bietet Bedienern dadurch mehr Sicherheit.
  • Kontrolliertes Zurückrollen an Rampen und Steigungen für sicheres Arbeiten (CRB).
  • Kontrollierte, reifenschonende Fahrtrichtungsumkehr (CPR).
  • Intellix-Fahrzeugsystemmanager (VSM) für maximale Betriebszeit durch Überwachung und Schutz der Hauptfunktionen des Staplers.

datenblatt_glc20_25vx.pdfDatenblatt

Zurück zur Übersicht


Yale GLC40-55VX - Kompakter Gegengewichtsstapler mit Treibgasantrieb

Der Spezialist für platzkritische Anwendungen in hohen Lagern

Die kompakten Treibgasstapler der Yale Veracitor VX-Serie wurden speziell für platzkritische Anwendungen in hohen Lagern entwickelt und verfügen über zahlreiche Funktionen. Sie bieten ein Höchstmaß an Produktivität, Ergonomie und Zuverlässigkeit bei geringen (Gesamt-)Betriebskosten.Die Modelle 40–55VX wurden entwickelt, um Kunden eine Auswahl für unterschiedliche Anwendungsanforderungen zu bieten. Erhältlich in drei Modellkonfigurationen: Das Base-Modell überzeugt durch geringe Anschaffungskosten ohne Kompromisse bei der Leistungsfähigkeit, das Value-Modell bietet hohe Leistung bei sehr geringen Betriebskosten und das Productivity-Modell garantiert überragende Leistung in Schwerlastanwendungen.

Die VX-Serie ist die perfekte Lösung für folgende mittelschwere bis intensive Anwendungen:

  • Logistik und Distribution
  • Große Lagerhauseinsätze
  • Produktion
  • Herstellung
Ergonomiemerkmale für Bedienerkomfort und Betriebseffizienz
  • Der isolierte Antriebsstrang und ein vollgefederter Sitz bieten mit 0,6 m/s² die geringsten Ganzkörperschwingungen der Klasse.
  • Die Fahrerkabine mit einem großzügigen, freien Fußraum, bequemem 3-Punkt-Einstieg und einer niedrigen Tritthöhe ermöglicht einfaches Ein- und Aussteigen.
  • Die stufenlos verstellbare Lenksäule und der ergonomisch günstig angebrachte Sitz mit integrierter Armlehne mit Minihebeln zur Steuerung der Hydraulik sowie anderer Hauptfunktionen sorgen für eine jederzeit bequeme Arbeitsposition.
  • Die Modelle Value und Productivity sind serienmäßig mit einem automatischen Abbremssystem (ADS) ausgestattet, das die Geschwindigkeit des Staplers verringert, wenn der Fahrer den Fuß vom Gaspedal nimmt, wodurch weniger Bremsen erforderlich ist und Ermüdungserscheinungen vorgebeugt wird.
  • Das übersichtlich angeordnete Display informiert den Bediener durchgehend über den Betriebsstatus des Staplers.
Leistungsmerkmale für effizientes Handling und hohe Produktivität
  • Es gibt zwei Getriebeoptionen: Techtronix 100 (Value-Modell) für eine präzise, den Anwendungsanforderungen entsprechende Leistung und Techtronix 200X (Productivity-Modell) für maximale Leistung in intensiven Anwendungen.
  • Gleichmäßige elektronische Steuerung von Kriechfunktion, Schaltung und Leerlaufstart mit Bremsverriegelung.
  • Das CSE-System (Continuous Stability Enhancement) gewährleistet eine überragende seitliche Stabilität bei Fahrten auf unebenem Boden oder in Kurven und bietet Bedienern dadurch mehr Sicherheit.
  • Kontrolliertes Zurückrollen an Rampen und Steigungen für sicheres Arbeiten (CRB).
  • Kontrollierte, reifenschonende Fahrtrichtungsumkehr (CPR).
  • Intellix-Fahrzeugsystemmanager (VSM) für maximale Betriebszeit durch Überwachung und Schutz der Hauptfunktionen des Staplers

datenblatt_glc40-55vx.pdfDatenblatt

Zurück zur Übersicht